Sauber ist Schöner | 10. April 2016

Bereits zum sechsten Mal beteiligt sich der Quartier Friedrichstadt e.V. am Frühjahrsputz in Dresden. Die Aktion "Sauber ist Schöner" wird von der Landeshauptstadt Dresden organisiert und setzt auf eine aktive Unterstützung durch alle Dresdner. In zwei Gruppen möchten wir die Friedrichstarße, Bahnhof Mitte, Seminarstraße, Vorwerkstraße und Magdeburger Straße vom Müll der letzten Monate reinigen. Handschuhe, Müllgreifer und Müllsäcke werden gestellt und der gesammelte Müll wird auch sofort abgefahren. Kinder sind herzlich willkommen.

Beginn: 10:00 Uhr

Treffpunkt: Am Bramschkontor 2

Ostrasee | 22. März 2016

Das Ostragehege gehört zur Friedrichstadt auch wenn dies nur wenige Dresden wissen. Vermutlich auch deshalb, weil es bis heute keine attraktive Verbindung zwischen der steinernen und der grünen Friedrichstadt gibt. Die Flutrinne ist ein wenig atraktiver Ort, der vor allem als temporärer Parkplatz genutzt wird. Die Wiese drumherum ähnelt eher einer landwirtschaftlichen Nutzfläche (dies war sie auch bis vor wenigen Jahren, als man sie als einen romatischen Ort ansehen würde, so wie von Caspar David Friedrich gemalt.

Eine Idylle für die Dresdner und für die Natur könnte man aus diesem riesigen Flecken Land inmitten der Stadt jedoch machen. Das Landschaftsarchitekturbüro Rehwaldt Landschaftsarchitektenn hat sich hierzu Gedanken gemacht und eine großartige Idee entwickelt.

Erstmals stellen wir das Projekt nun öffentlich vor!!!

Ort: Dachsaal, Riesa efau, 01067 Dresden
18:00 – 19:30 Uhr

Ostrasee | 15. Dezember 2015

Das Ostragehege gehört zur Friedrichstadt auch wenn dies nur wenige Dresden wissen. Vermutlich auch deshalb, weil es bis heute keine attraktive Verbindung zwischen der steinernen und der grünen Friedrichstadt gibt. Die Flutrinne ist ein wenig atraktiver Ort, der vor allem als temporärer Parkplatz genutzt wird. Die Wiese drumherum ähnelt eher einer landwirtschaftlichen Nutzfläche (dies war sie auch bis vor wenigen Jahren, als man sie als einen romatischen Ort ansehen würde, so wie von Caspar David Friedrich gemalt.

Eine Idylle für die Dresdner und für die Natur könnte man aus diesem riesigen Flecken Land inmitten der Stadt jedoch machen. Das Landschaftsarchitekturbüro Rehwaldt Landschaftsarchitektenn hat sich hierzu Gedanken gemacht und eine großartige Idee entwickelt.

Erstmals vorgestellt wird sie nun am 15. Dezember!!!

Ort: Bramschkontor, Am Bramschkontor 2, 01067 Dresden
18:00 – 19:30 Uhr

Energiedialog | 19. Mai 2015

ENERGIE IM QUARTIER - Wind- und Solarenergie durch regionalen Energieausgleich optimal nutzen

Vorgestellt werden hier die Ergebnisse der Eigentümerbefragung in der Friedrichstadt vom Sommer 2014 der Izes gGmbH.

Ort: DREWAG- Treff, Veranstaltungsraum Freiberger/ Ecke Ammonstraße (World-Trade-Center)
18:00 – 19:30 Uhr

Jubiläumsempfang | 05. Mai 2015

Seit unserer Gründung sind bereits SECHS Jahre vergangen. Dies möchten wir mit allen Eigentümern aus der Friedrichstadt feiern und zugleich die Idee unserer Jahresempfänge fortführen. Neben ausreichend Zeit zu einem get together möchten wir zwei Projekte in Kooperation mit der Landeshauptstadt Dresden vorstellen.

Sollten Sie nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, zukünftig aber von Zeit zu Zeit Informationen über unsere Arbeit erhalten wollen, dann senden Sie uns bitte eine kurze Email an post@quartier-friedrichstadt.de

Ort: Matthäuskirche

Sauber ist Schöner | 29. März 2014

Bereits zum vierten Mal beteiligt sich der Quartier Friedrichstadt e.V. am Frühjahrsputz in Dresden. Die Aktion "Sauber ist Schöner" wird von der Landeshauptstadt Dresden organisiert und setzt auf eine aktive Unterstützung durch alle Dresdner. In zwei Gruppen möchten wir die Friedrichstarße, Bahnhof Mitte, Seminarstraße, Vorwerkstraße und Magdeburger Straße vom Müll der letzten Monate reinigen. Handschuhe, Müllgreifer und Müllsäcke werden gestellt und der gesammelte Müll wird auch sofort abgefahren. Kinder sind herzlich willkommen.

Beginn: 10:00 Uhr
Ort: Am Bramschkontor

Energie-Sprechstunde | 28. Januar 2015

Gemeinsam mit dem Energieeffizienz Sachsen e.V. und mit Unterstützung der Stadt Dresden optimieren wir derzeit an mehreren Gebäuden die Heizungsanlage. Erste Ergebnisse, mögliche Potenziale und welche simplen Schritte hierfür notwendig sind, sind Thema der Veranstaltung.

Ort: Dresden Friedrichstadt, Bramschkontor, Am Bramschkontor 2, 01067 Dresden
17:00 – 19:00 Uhr

Stadtteilfest | 13. September 2014

19. Friedrichstädter Stadtteilfest
„Frieda und Friedrich feiern unter Kränen“

Treff, Konzert, Lesung, Film, Führung
13:00 – 23:59 Uhr


Das diesjährige Programm gibt es demnächst beim Riesa efau zu sehen.

Eigentümerbefragung | Juli 2014

Gemeinsam mit der IZES gGmbH - Forschungsgruppe Sozialwissenschaftliche Energieforschung führen wir derzeit eine Eigentümerbefragung zum Thema Energie bzw. insbesondere dem Wissensstand bzw. dem Interesse am Einsatz erneuerbarer Energieen durch. Gemeinsam mit weiteren Partnern, u.a. der Landeshauptstadt Dresden möchten wir in den kommenden Jahren versuchen, die Friedrichstadt zu einem Modellstadtteil beim Einsatz erneuerbarer Energien und insbesondere bei der Energieeffizienz zu machen.

 

Jubiläumsempfang | 20. Mai 2014

Seit unserer Gründung sind bereits FÜNF Jahre vergangen. Dies möchten wir mit allen Eigentümern aus der Friedrichstadt feiern und zugleich die Idee unserer Jahresempfänge wieder aufnehmen. Neben ausreichend Zeit zu einem get together möchten wir zwei Projekte in Kooperation mit der Landeshauptstadt Dresden vorstellen.

Sollten Sie nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, zukünftig aber von Zeit zu Zeit Informationen über unsere Arbeit erhalten wollen, dann senden Sie uns bitte eine kurze Email an post@quartier-friedrichstadt.de

Ort: Matthäuskirche

USER - EU-Workshop | 05. - 06. Mai 2014

Als Partner des USER-Projektes der Landeshauoptstadt Dresden beteiligen wir uns auch an den europäischen Austauschtreffen. In Dresden werden Vertreter aus Pescara, Barcelona und Kopenhagen erwartet. Im Kern des Projektes geht es um die Attraktivität öffentlicher bzw. halböffentlicher Räume aus der Nutzerperspektive. 

Sauber ist Schöner | 06. April 2014

Bereits zum dritten Mal beteiligt sich der Quartier Friedrichstadt e.V. am Frühjahrsputz in Dresden. Die Aktion "Sauber ist Schöner" wird von der Landeshauptstadt Dresden organisiert und setzt auf eine aktive Unterstützung durch alle Dresdner. In zwei Gruppen möchten wir die Friedrichstarße, Bahnhof Mitte, Seminarstraße, Vorwerkstraße und Magdeburger Straße vom Müll der letzten Monate reinigen. Handschuhe, Müllgreifer und Müllsäcke werden gestellt und der gesammelte Müll wird auch sofort abgefahren. Kinder sind herzlich willkommen.

Beginn: 10:00 Uhr
Ort: Am Bramschkontor

 

Bramsch - Nachbarschaftstreffen | 10. November 2012

 

Noch laufen die Erschließungsarbeiten auf dem Bramschgelände in vollem Gange, aber bald schon wollen mehr als 40 Käufer der Parzellen mit dem Bau von Wohnungen und Eigenheimen beginnen. Ihre neuen Nachbarn kennen dabei bislang die wenigsten. Auf dem Treffen möchten wir allen Interessierten die Möglichkeit geben sich kennenzulernen und auszutauschen, allen die Möglichkeit geben einmal ein Blick von unserm Turm auf das Baugebiet zu werfen und nicht zuletzt möchten wir unsere Arbeit vorstellen. Ein großes Projekt im Anschluss ist zudem die Gestaltung und Pflege der öffentlichen Freiflächen entlang der neuen Straße "Am Bramschkontor".

Beginn: 10:00 Uhr
Ort: Friedrichstraße 56, Kontor

Forum neues Wohnen | 2. / 3. November 2012

 

Im Netzwerk "Neues Wohnen in Dresden" verbinden sich Initiativen und Institutionen, die gemeinschaftliches Bauen und das Entstehen neuer Wohnformen im innerstädtischen Umfeld innitiiern bzw. begleiten. Wir gehören zu den Gründungsmitgliedern. Das Forum bietet in Dresden für alle Interessierten die einmaige Gelegenheit eine  sich über das Thema zu informieren udn vor allem Informationen über bestehende Projekte zu erhalten. Weitere Informationen unter www.nwid.de

Beginn: 02.11.2013 | 14:00 Uhr
Beginn: 03.11.2013 | 10:00 Uhr
Ort: Sächsische Aufbaubank, Pirnaische Str. 9

Fotoausstellung | 23. 10. 2012 - 25.01.2013

 

Für drei Monate ist unsere Fotoausstellung mit insgesamt 12 großformatigen Fotos ab dem 23. Oktober im Kinderzentrum Dresden zusehen. Die Fotos im Format von bis 180 x 90cm zeigen einige der schönsten und zugleich für viele Dresdner doch weitgehend unbekannten Orte des Stadtteils.

Ort: Kinderzentrum Dresden | Friedrichstraße 40

Elbstrandreinigung | 6. Oktober 2012

 

Unser dritter Jahresempfang soll der Vernetzung aller Akteure innerhalb der Quartiere auf beiden Straßenseiten der Friedrichstraße dienen. Zugleich möchten wir unsere Ideen und Projekte für das Quartier vorstellen und hoffen zukünftig gemeinsam mit Ihnen einen Beitrag zur Aufwertung der Friedrichstadt zu leisten. Wir freuen uns darauf.

Beginn: 10:00 Uhr
Treffpunkt: Elbestrand gegenüber der Kleingartensparte am Messering

 

Bürgerbeteiligung mal anders | 19. September 2012

 

Viel wird über die Bedeutung der Bürgerbeteiligung gesprochen. Zumeist werden damit aber formalisierte Verfahren verbunden, in denen der Bürger zwar Kommentare und Hinweise abgeben kann, die eigentliche Planung ist dann aber schon erfolgt. Da sich die Begeisterung für Änderungen in diesem Stadium verständlicherweise in Grenzen hält, werden Einwendungen und Vorschläge zumeist abgewiesen oder einfach nur zur Kenntnis genommen. Dies hat zur Folge, dass im Rahmen der öffentlichen Auslegungen zwar viele Beschwerden usw. vorgebracht werden, eine gemeinsame konstruktive Zusammenarbeit bei der Planung sieht aber anders aus. Es gibt in Dresden aber auch viele Initiativen die beachtliche Erfolge vorzuweisen haben und eben nicht zu den Meckerern zählen, sondern sich konstruktiv, frühzeitig und aktiv engagieren. Mit diesen Initiativen möchten wir in einen Austausch treten

Beginn: 20:00 Uhr

KfW- Award für Baugemeinschaft im Kontorhaus | 22. Mai 2012

 

Die Baugemeinschaft Friedrichstraße 56 erhält für die Sanierung des Kontorhauses der ehemaligen Bramschfabrik einen der sechs diesjährigen KfW-Awards. Die Auszeichnung steht unter dem Motto "Modernisieren mit Weitblick
Energieeffizient und generationengerecht umbauen". Welchen der sechs Preise die Baugemeinschaft verliehen bekommt, verrät die Jury unter Prof. Hans Kollhoff erst während der offiziellen Preisverleihung am 22. Mai in Berlin.

Sauber ist Schöner | 25. März 2012

 

Unter dem Motto "Sauber ist Schöner" hat die Stadt Dresdner Bürger zu einem "Stadtputz" aufgerufen. An der Aktion beteiligten wir uns natürlich sehr gern und hatten zudem tatkräftige Unterstützung druch den Ortsamtsleiter für die Altstadt/Friedrichstadt Herrn Barth. Gelohnt haben sich die zwei Stunden in jedem Fall , kamen doch mehr als acht große Müllsäcke zwischen Friedrichstraße und Wachsbleichstraße zusammen.

Beginn: 15:00 Uhr
Treffpunkt: Friedrichstraße 56

Stadtführung NAPOLEON, KAMELE UND SEEMANNSGARN | 08. Dezember 2011

 

Eine Moritatentour durch die Geheimnisse der Friedrichstadt. Es erzählt und singt der Kammerdiener des Grafen Marcolini


Beginn: 19:00 Uhr
Start: Friedrichstraße 64

 

Sommerfest | 02. Juli 2011

 

Unter dem Stichwort "französische Lebensart" laden wir zu unserem 2. Sommerfest am 2. Juli ab 15:00 auf die Friedrichstraße 56 zu Boule, französischem Wein, Käse, Baguette, Quiche und noch viel mehr ein. Für Kinder gibt es ein Extraprogramm, für alle anderen Livemusik aus Frankreich.

dresden friedrichstadt sommerfest boule

 

Workshop Barock Schön Grün | 30. Juni 2011

 

Die Friedrichstadt galt lange als der vergessene Stadtteil Dresdens. Inzwischen kommt deutliche Bewegung auf, doch zu welchen gemeinsamen Zielen für den Stadtteil können Aktivitäten führen? Welches Gesicht braucht der Stadtteil? Wie kann er seine Besonderheiten und Attraktivität besser zeigen? Welche Entwicklung ist hierfür notwendig.

Der Fachworkshop soll Auftakt für eine intensivere Auseinandersetzung mit der Friedrichstadt und der Entwicklung einer Zukunftsvision sein. Eine erste Idee für eine räumliche Abgrenzung des Stadtteils und eine Verbindung zum Stadtzentrum finden Sie im Anhang.

 

SICHT/BETON/UNG/SECHS: Das Canaletto-Syndrom | 23. April 2011

 

Mit einem Blick auf Dresden geht die sicht/beton/ung im friedrichstadtZentral in die sechste Runde: Dresden neben, über, unter Frauenkirche, Semperoper und Hochkultur. Dresden, die „Hauptstadt des Bildungsbürgertums“. Dresden als etablierter, geschätzter Kulturraum mit großer Selbstverständlichkeit. Wir liegen im toten Winkel des Canaletto-Blicks und wir wollen rein. Vielleicht.

Beginn: Das Programm beginnt um 17 Uhr mir der feierlichen Eröffnung unseres Jahresprojektes: KuPaPa KulturParkplatzPaten. Ab 19.00 Uhr beleben Performances und Ausstellungen das ganze Haus. Um 24.00 Uhr beginnt die Tanznacht mit Dj’s.
Eingang: Friedrichstraße 52

www.friedrichstadtzentral.de

 

Jahresempfang im Festsaal des Marcolinipalais | 19. Januar 2011

 

Unser zweiter Jahresempfang soll der Vernetzung aller Akteure innerhalb der Quartiere auf beiden Straßenseiten der Friedrichstraße dienen. Zugleich möchten wir unsere Ideen und Projekte für das Quartier vorstellen und hoffen zukünftig gemeinsam mit Ihnen einen Beitrag zur Aufwertung der Friedrichstadt zu leisten. Wir freuen uns darauf.

Beginn: 20:00 Uhr
Eingang: Haupteingang des Krankenhaus Dresden Friedrichstadt, Friedrichstraße 41

 

Besichtigung des Marcolinipalais | 23. November 2010

 

Im Quartier gibt es sicher viel zu verändern, zu verbessern und zu bewegen, aber es lohnt auch einen Blick auf Vorhandenes zu werfen und deshalb laden wir zu einem Rundgang durch das Marcolinipalais bzw. insbesondere das chinesische Zimmer (Napoleonzimmer) ein. Kostenbeteiligung 3,- € p.P, die der weiteren Sanierung des Neptunbrunnen dienen.

Beginn: 17:30 Uhr
Treffpunkt: Haupteingang des Krankenhaus Dresden Friedrichstadt

 

Hausmusik | 14. November 2010

 

Wie schrieb Die Zeit so schön "Aus den Villen erklingt Hausmusik.... Was hat Dresden, das andere Städte nicht haben?". Auch wenn die meisten Dresdner das bürgerliche Dresden nicht in der Friedrichstadt suchen, es gehört und passt zur Friedrichstadt. Früher vergnügten sich hier die Adligen des Hofes. Am 14.11.2010 möchten wir diese Tradition wieder aufnehmen und im ehemaligen Kontor der Bramschfabrik Kaffee und Tee zu Klängen von Brahms, Bach und Telemann genießen.

 

15. Stadtteilfest | 04. September 2010

 

Unter dem Motto "Friedrich ist reizend.." findet in diesem Jahr bereits das 15. Stadtteilfest zwischen Adlergasse, Motorenhalle mit Hinterhof (Wachsbleichstraße) und Friedrichstadt Zentral e.V. (Friedrichstraße 52 HH) statt. Los geht es ab 12.00 Uhr mit einem Programm für Jung und Alt für alle Friedrichstädter und Gäste. Das detaillierte Programm gibt es hier.

 

Sommerfest | 12. Juni 2010

 

Unter dem Stichwort "französische Lebensart" laden wir am 12. Juni ab 14:00 auf die Friedrichstraße 56 zu Boule, französischem Wein, Käse, Baguette, Quiche und noch viel mehr ein. Für Kinder gibt es ein Puppenspiel, für alle anderen Livemusik aus Frankreich.

 

Aufgreifen möchten wir damit die historische Verbindung der Friedrichstadt zum sächsischen Hof mit seinem Faible für französische Kultur, die sich bspw. in den Menageriegärten oder der Residenz des Grafen Marcolini noch heute widerspiegeln. Nicht zuletzt möchten wir ein amusement mehr in unser Viertel bringen.

 

Bauherrengemeinschaften in der Friedrichstadt: Treff am 2. Juni 2010, 20:00, Friedrichstraße 56

Die Friedrichstadt bietet sich insbesondere für junge Familien als idealer Wohnort an. Noch sind die Grundstückspreise niedrig, der Stadteil liegt zentral, ist verkehrlich bestens erschlossen, liegt direkt am Grünzug der Elbe und es gibt viele Einrichtungen für Kinder.

 

Die Friedrichstraße 56 wurde bereits von neun jungen Familien saniert. Am 2. Juni berichten diese von ihren Erfahrungen und stehen für Fragen von Interessierten ähnlicher Vorhaben zur Verfügung. Noch gibt es in der Friedrichstadt weitere Objekte, die zum Verkauf stehen und gerade auch für Bauherrengemeinschaften interessant sind. Daher helfen wir gern weiter, falls es auch Euch in die Friedrichstadt zieht!